Kaserne Sperenberg

Die Kaserne liegt zwischen zwei Seen. Sie gehört zu einem verlassenen Flugplatz und einer Heeresversuchsstelle.

In der Nähe des Flugplatzes Sperenberg, der in den 1950er Jahren erbaut wurde, errichtete man eine Kaserne zur Unterbringung von Soldaten und Kasernenangehörigen. Benötigt wurden dazu zahlreiche Wohnräume.
Das Kasernenareal „Soldatenstädtchen“ am Schumkasee sollte dieser Anforderung gerecht werden.

Nahe des Schumkasees, konnten hier Soldaten untergebracht werden, die rund um den Flugplatz beschäftigt waren.

Am Westufer des Sees befindet sich ein pyramidisches Denkmal, das an die gefallenen Eisenbahnpioniere erinnert, die seit 1871 an speziellen Projekten wie mobilem Brücken über den See arbeiteten.
Bei dem Brückenprojekt sollten mit verschiedenen Techniken Möglichkeiten erforscht werden, Hindernisse, wie den Schumkasee zu überqueren. Der schnelle Auf- und Abbau dieser Brückenkonstruktionen wurde immer wieder trainiert.
Von den Experimenten und Trainings sind sogar noch einige Betonfundamente vorhanden, die im nördlichen Teil des Sees stehen. Am Westufer sind noch weitere Überreste der Brückenkonstruktionen zu finden.

Zu der Kaserne gehören etwa 100 Gebäude, die sich von Südufer des Schumkasees bis zum Heegesee erstrecken, an dem es sogar einen Badesteg gibt.
Im nördlichen Teil der Kaserne waren die meisten Einheiten untergebracht, während höhere Soldaten und Offiziere, sowie diverse zivile Mitarbeiter, im südlichen Teil unutergebracht waren.
Dort gab es neben einem Appellplatz noch ein Verwaltungsgebäude und andere Einrichtungen.
Darunter auch eine Schule mit Sportanlage, die von Kindern der Flugplatzangehörigen besucht werden konnten.
Im östlichen Bereich der Kaserne waren außerdem Freizeitangebote untergebracht.
Darunter ein Kino, ein Theater, sowie eine Tanzschule mit Diskothek. Dort konnten die Familien ihren Feierabend gemeinsam mit Kollegen verbringen.

Mit Abzug der Streitkräfte im Jahr 1994 wurde auch die Kaserne geschlossen.
Abgerissen wurde sie zunächst nicht, da diese Arbeiten mit der potentiellen Errichtung des Berliner Flughafens vorgenommen worden wären, zu der es hier jedoch nie kam.

Bilder Schienen / Brücken: Sehr neugierig

Weitere Informationen

Einschätzung des Ortes

Bekanntheit
45%
Gefahr
35%
Vandalismus
30%
Schwierigkeit des Betretens
20%

Adresse von Kaserne Sperenberg

Schumkesee, 15838 Am Mellensee
52.142825, 13.341906

Kaserne Sperenberg Wegbeschreibung

Die Kaserne liegt direkt am Schumkasee beim Flugplatz Sperenberg.

Places in der Nähe

  • Die verbotene Bunkerstadt Wünsdorf (10 Kilometer entfernt) Ort ansehen
  • Flugplatz Sperenberg (2 Kilometer entfernt) Ort ansehen
  • Heeresversuchsstelle Kummersdorf (3 Kilometer entfernt) Ort ansehen
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Du benötigsten keinen Account und musst dich auch nicht registrieren.
    Such‘ dir einen Namen aus, der angezeigt werden soll und teile gerne deine Meinung mit uns.

    Wir freuen uns über jeden Kommentar und nehmen auch sehr gerne Kritik an!

    Dieser Beitrag:
    Kaserne Sperenberg
Vorgeschlagene Orte
Top Lost Places
Schick uns deine Lost Places!

Mit dem neuen Feature „Community Places“ kannst du deine Lieblings Lost Places in deiner Umgebung mit der Community teilen.

Weitere Lostplaces

Kontrollstand der alten Verbrennungsanlage
- Schleswig-Holstein -
Alte Müllverbrennungsanlage

Das Gelände der Müllverbrennungsanlage ist nicht besonders groß, die Grundfläche beträgt nur ca. 40×50 Meter.

Lost Place voller Gerümpel
- Hessen -
Urologen Villa Anna L.

Die berühmte verlassene Urologen Villa ist bekannt für ihre alte Einrichtung.

Die Kaserne liegt zwischen zwei Seen. Sie gehört zu einem verlassenen Flugplatz und einer Heeresversuchsstelle.. Es ist ein ganz besonderer Lost Place. Wir haben ihn dokumentiert und über Hintergründe recherchiert.

Die Kaserne liegt direkt am Schumkasee beim Flugplatz Sperenberg.

Beim Betreten solltest du dich dennoch über geltene Rechte informieren und den Lost Place nicht alleine betreten.
Du findest diesen Ort unter Schumkesee, 15838 Am Mellensee. Bitte informiere dich zuvor über Rechte und Gefahren.

Unser Blog

Klicke dich durch unsere neusten Blog Artikel, in denen wir hilfreiche Tipps rund um das Thema Urban Exploration beschreiben.
In unseren Guides erklären wir dir zum Beispiel, was unsere standardmäßige Ausrüstung für Lost Places ist und welche Taschenlampen sich dazu besonders eignen.

Auch persönliche Erfahrungen, Entwickler Logs und wichtige Updates veröffentlichen wir in unserem Blog.