Logo

Lost Places in Düsseldorf

Lost Places sind fast überall zu finden – natürlich auch in Düsseldorf. Wir haben über Hundert große verlassene Orte in unserer Sammlung dokumentiert und beschrieben. Wenn du also auf der Suche nach Lost Places bist, kannst du hier leicht fündig werden!

Entdecke Lost Places in Düsseldorf!

Lost Places sind verlassene Orte, die eine eigene Geschichte erzählen. Genau das macht Lost Places zu so besonderen Orten, denn jeder Ort erzählt seine eigene Geschichte und zeugt einer bestimmten Zeit.

Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um eine verlassene Fabrik, eine alte Bunkeranlage oder eine Kaserne handelt. Besonders letztere haben häufig eine interessante Geschichte hinter sich, da sie oft mit brisanten geschichtlichen Ereignissen in Verbindung stehen.
Da wären zum Beispiel Überbleibsel der Briten in NRW oder alte Kasernen der Sowjetischen Armee.
Doch keine Sorge, auch Lost Places aus der Industrie oder alte Kuranlagen haben wir in unserer Sammlung.

Es gibt also viel zu entdecken, auch im Ausland haben wir Lost Places.

Welche verlassenen Orte, auch bekannt als „Lost Places“, gibt es in Düsseldorf? Lost Places – das sind Orte, die einst von Menschen bewohnt oder genutzt wurden, aber nun verlassen sind. In Düsseldorf gibt es viele solcher Orte, die für Fotografen, Urbex-Enthusiasten und Geschichtsinteressierte von großem Interesse sind.

Einer der bekanntesten verlassenen Orte in Düsseldorf ist das alte Kraftwerk in Oberkassel. Das Kraftwerk wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut und war lange Zeit ein wichtiger Teil der Stromversorgung der Stadt. Nach seiner Schließung im Jahr 2007 wurde das Kraftwerk verlassen und steht seitdem leer. Es bietet eine beeindruckende Kulisse für Fotografen und Urbex-Enthusiasten, mit seinen riesigen Maschinen und Ausrüstungen, die noch immer im Kraftwerk zu finden sind.

Es gibt in Düsseldorf viele verlassene Orte, die für Fotografen und Urbexer von großem Interesse sind.

Lost Places in Düsseldorf finden

Bevor du jedoch unsere Lost Place Sammlung nach verlassenen Orten in Düsseldorf durchstöberst, solltest du noch ein par Dinge beachten. Es ist zum Beispiel wichtig zu wissen, ob ein einst verlassener Ort vielleicht gar nicht mehr verlassen ist oder ob dort spezifische Gefahren wie Asbest lauern. Sei daher bitte stets aufmerksam und informiere dich gründlich.

Eine grobe Orientierung an Verhaltensregeln und potentiellen Gefahren kannst du dem Urbex Codex entnehmen. Wir haben ihn für dich zusammengefasst und erklärt, was du bei Lost Places beachten solltest.

In unserer großen Lost Place Sammlung sind auch verlassene Orte in Düsseldorf. Wir dokumentieren besonders große und schöne verlassene Orte mit detaillierten Recherchen.
Benutze am einfachsten unsere interaktive Karte, um verlassene Orte in Düsseldorf zu finden. Du kannst die Karte sortieren und verschieben. Probiere es doch gleich aus!
Die Liste an potentiellen Gefahren auf Lost Places ist auch in Düsseldorf lang. Das kann bei Asbest in alten Gebäuden beginnen und bei einsturzgefährdeten Dächern aufhören. Es ist immer wichtig, sich nicht alleine auf verlassene Orte zu begeben.

Neue interessante Lost Places

Was ist an Lost Places so interessant? Das lässt sich so pauschal gar nicht beantworten. Prinzipiell gibt es viele Gründe, weshalb Urbexer verlassene Orte aufsuchen.

Viele Besucher zieht die Ungewissheit an. Was versteckt ein verlassener Ort, was ist seine Geschichte?
Besonders die Geschichte verlassener Orte interessiert auch uns, weshalb wir bei unseren Artikeln recherchieren, wieso ein Ort überhaupt verlassen wurde und was danach mit ihm passierte.

Doch auch Fotografie spielt bei Urban Exploration eine große Rolle. So sind unter einigen Urbexern auch sehr talentierte Fotografen unterwegs, die mit Fotografie oder sogar mit Videos Momente auf Lost Places einfangen. So richtig beeindruckend wird es dann, wenn auf solchen Fotos oder Videos ein Teil der Geschichte erzählt wird, den ein Lost Place einst erlebte.

Übrigens kannst du uns auch neue Lost Places über Instagram einreichen. Wenn du zum Beispiel Lost Places in Düsseldorf kennst, die wir noch nicht in unserer Sammmlung haben, kannst du uns gerne auf Instagram eine Direktnachricht zukommen lassen. Wir schreiben dann gegebenenfalls einen Artikel dazu und erwähnen dich, wenn du das möchtest.

Industrie Lost Places

verlassene Zementfabrik Lost Place in Itzehoe
- Schleswig-Holstein -

Zementwerk Itzehoe

Das Gelände umfasst mehrere Gebäude eines alten Zementwerks. Es ist nicht umzäunt und somit öffentlich zugänglich.

Lost Place einsturzgefährdet
- Nordrhein-Westfalen -

Verlassene Fabrik in Werdohl

Eine kaum dokumentierte Geschichte – die Fabrik im Sauerland an der Lenne.

Walzwerk Basse & Selve

Eine vielfältige Metall Firma, die unter anderem Münzen für das Deutsche Reich produzierte.

Damit du auf unserer Seite nicht nur gezielt nach Lost Places in Düsseldorf sondern auch in anderen Städten und Ländern suchen kannst, haben wir jeden Lost Place klar strukturiert archiviert. Dabei kannst du nach verlassenen Orten in Bundesländern oder nach Kategorie suchen. Darunter findest du zum Beispiel verlassene Fabriken, alte Kasernen und auch Bunker.

Finde die größten Lost Places

Falls du außerdem noch auf der Suche nach besonders großen Lost Places sein solltest, haben wir auch eine kleine Top 5 Liste mit riesigen Lost Places für dich zusammengestellt. Die Liste ist zwar nicht nach Größe geordnet, aber vielleicht findest du dort ja trotzdem etwas. Ansonsten kannst du auch die Kategorien Liste benutzen, um bestimmte Lost Places, wie verlassene Industrie in Kategorie: Düsseldorf zu finden. Viel Spaß beim Durchstöbern.

Unser Blog

Erfahre mehr rund um das Thema Urban Exploration in unserem Blog. Hier schreiben wir über diverse Themen wie die Sicherheit auf Lost Places, neuste Trends im Thema Urbex und über persönliche Erfahrungen.
Außerdem kannst du in unseren Devlogs über Änderungen an unserer Seite nachlesen und erfahren, wenn es Neuigkeiten gibt.

Klick also gerne mal rein und lies dir unsere letzten Beiträge durch.