Halloween Event und Lost Places

Lost Places und Halloween passen hervorragend zusammen, finden wir. Aus diesem Grund haben wir uns überlegt, euch ein par verlassene Orte, die besonders gruselig oder mysteriös sind, aufzulisten. Außerdem gibt es für aufmerksame Leserinnen und Leser eine kleine Rabattaktion auf die Community Mitgliedschaft, über die wir im Laufe des Artikel noch schreiben.

Lost Places sind an Halloween besonders gruselig

Lost Places, also verlassene Orte, sind zu Halloween eine passende Kulisse, die aufgrund ihrer eigenen mystischen Atmosphäre perfekt zur Stimmung dieses Festes passen. Was macht Lost Places so interessant zu Halloween?

  • Verlassene Gebäude erzeugen oft eine natürliche Gruselstimmung
    Verfallene Flure und verlassene Räume vermitteln mit ihrer heruntergekommenen Einrichtung oft eine unheimliche Atmosphäre, die sich perfekt für Halloween eignet. Das gilt besonders, wenn noch alte Einrichtungen in solchen Räumen stehen, die manchmal extrem heruntergekommen und vermodert sind.
  • Die Vorstellung des Unbekannten
    Lost Places wecken bei uns die Neugier auf das Unbekannte. Halloween dreht sich ja bekanntlich um gruselige und mysteriöse Erscheinungen. Solche Fantasien wirken auf verlassenen, dunklen Orten noch viel stärker und sorgen manchmal für einen kleinen Adrenalinschub, finden wir. Insbesondere unerklärliche Geräusche oder sogar Schritte, steigern solche Gefühle.
  • Unheimliche Hintergründe & Geschichten
    Hinter jedem verlassenen Ort steht auch eine Geschichte. Diese Geschichten können düster, geheimnisvoll und manchmal sogar beängstigend sein. Mal ist es der ehemalige Inhaber, mal ist es das, was an einem Ort so geschehen ist. Hier sind natürlich Psychiatrien und einsame Villen ganz weit oben mit dabei.
  • Die Dunkelheit verstärkt die Wirkung
    Lost Places können in der Dunkelheit noch spannender wirken. Wenn die Nacht hereinbricht und die Umgebung im Dunkeln verschwindet, steigt die Spannung auf verlassenen Orten. An manchen legalen Lost Places, wie dem Landschaftspark Duisburg, werden bei Dunkelheit beispielsweise Fackelführungen veranstaltet.

Allgemein unterstützt die Dunkelheit den Gruselfaktor bei nächtlichen Lost Place Erkundungen, was natürlich hervorragend zu Halloween passt. Fantasien können hier schneller auftreten und Spannung erzeugen.

Insgesamt bieten Lost Places eine natürliche Bühne für die gruselige Atmosphäre von Halloween. Sie lassen Urbexer in eine Welt eintauchen, die von Geheimnissen, Geschichten und einer gewissen Unheimlichkeit geprägt ist, was also perfekt zusammenpasst.

Halloween Event

Zu Halloween möchten wir unbedingt eure gruseligsten Lost Place Erfahrungen wissen, die ihr uns gerne per Mail an kontakt@lostplace-map.com, über Instagram oder als Community Bericht mitteilen könnt. Wir sind wirklich gespannt auf eure Erlebnisse und freuen uns, sie auf unserer Seite mit der Community zu lesen.

Falls du einen eigenen Artikel schreiben möchtest, kannst du das über Community Places tun. Dazu kannst du vorher unserer Community beitreten, wobei die folgende Halloween Aktion vielleicht zu dir passen könnte.

Halloween Rabattcode anzeigen

Du hast ihn gefunden! Mit dem Code „halloween30“ bekommst du 30% Rabatt auf unsere jährliche Mitgliedschaft.
Wir freuen uns auf dich, Happy Halloween! Übrigens: hier kommst du zur Registrierung.

Empfehlungen zu Halloween

Wir legen auf unserer Seite zwar den Fokus nicht auf gruselige Lost Places, doch mit der Zeit ist unter den hier dokumentierten Orten auch der ein oder andere Gruselort mit dabei. Manche Webseiten der Urbex-Szene beschäftigen sich sogar explizit mit gruseligen Lost Places, falls du nach mehr Inspiration und spannenden Geschichten suchst.

Verlassene Psychiatrie in Düsseldorf

Wie schon erwähnt, halten wir besonders Psychiatrien und ähnliche Einrichtungen für relativ spannend und besonders geeignet für Halloween. Es ist die Atmosphäre, die von solchen Orten ausgeht, welche diese zu spannenden Zielen am letzten Oktober Tag des Jahres macht.

In Düsseldorf steht eine solche Einrichtung in einem Waldgebiet versteckt und wir haben erst kürzlich einen Artikel darüber verfasst. Ein besonderes Detail an diesem Ort ist, dass er noch vollständig eingerichtet ist und wirklich viele Räume noch im originalen Zustand sind. Die Lage der alten Psychiatrie ist relativ abgelegen und ruhig.

Verlassene Klinik in Essen

Ein sehr beliebter Lost Place in Essen ist die alte Ruhrland Klinik, die mit ihrer Einrichtung eine aufregende Atmosphäre kreiert. Zu der alten Klinik gehört eine große Gartenanlage, die sich neben dem Klinikgebäude auf dem Berg in Essen befindet. In dem Park stehen einige merkwürdige Maschinen, die offenbar der Landwirtschaft entstammen. Bei Dunkelheit wirkt dieser Park mit seinen rostigen Toren schon ein bisschen gruselig, genau wie das große Waldstück am Fuße des Hügels. In diesem Waldgebiet gibt es ein kleines Sumpfgebiet und besonders bei Dunkelheit ist erhöhte Achtsamkeit erforderlich.

Es ist allerdings nicht erforderlich, den anstrengenden Weg durch den Wald zu nehmen, wie ein Nutzer aus der Community schrieb: „Also man muss nicht durch den Wald gehen um reinzukommen, sondern eher am Waldrand rein. Es ist schon sehr cool dort, viel zu entdecken und nachts schon eine creepy Atmosphäre.. […]“.

Alte Villa Muhr

Mittlerweile ranken sich schon viele gruselige Geschichten um die alte Villa Muhr, die einst zu einer Ziegelei, die ebenfalls verlassen ist, gehörte. In manchen Foren haben wir Geschichten über Gewalt und andere Verbrechen, die in der Villa geschehen sein sollen, gelesen. Heute sollen in der Villa unerklärliche Schritte zu hören sein und an den Wänden sind merkwürdige dunkelrote Spuren zu sehen. Die Villa Muhr ist allerdings bereits teilweise eingestürzt, sodass in einem Raum bereits die Decke heruntergekommen ist und der Raum hinter der alten Küche nicht mehr betreten werden kann.

In den oberen Etagen, die absolut nicht betreten werden sollten, hängen noch alte Kronleuchter, deren Farbe bereits völlig abgeblättert ist. Die verbliebene Einrichtung, ihre Geschichte und die abgelegene Lage, verleihen der Villa Muhr ein ziemlich spannendes Ambiente. Schaut gerne mal in unseren Artikeln dazu vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Artikel

Das war: Halloween Event und Lost Places

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, kannst du hier weitere Artikel entdecken.

10 spannende Lost Places in Deutschland

Besonders in Deutschland haben wir einige verlassene Orte dokumentiert.
Darunter verlassene Fabriken, alte Kraftwerke und Krankenhäuser.

Wenn du nach verlassenen Orten in Schleswig-Holstein, Mecklemburg-Vorpommern oder Nordrhein-Westfalen suchst, wirst du hier garantiert fündig.
Spannende verlassene Orte mit historischer Recherche zusammengefasst in einer großen Karte – das ist Lostplace-Map.

Noch nichts dabei für dich?

Wenn du auf der Suche nach verlassenen Orten außerhalb Deutschlands bist, schaue dir mal unser Archiv an Belgischen Lost Places an oder durchstöbere unsere große Lost Place Sammlung in der Karte.

Verlassene Orte

Eine Faszination für viele Altersgruppen – das sind verlassene Orte, sogenannte Lost Places.
Häufig zählen dazu Bauwerke, die nicht mehr genutzt werden oder bereits stark verfallen sind.
Man findet sie besonders in ländlicheren Regionen und an Orten, an denen die Grundstückspreise nicht so unglaublich hoch sind.

Doch was ist so spannend an verlassenen Places?
Pauschal lässt sich das gar nicht beantworten.
Meist ist es die Atmosphäre oder das Erscheinungsbild der verlassenen Orte. Besonders bei Dunkelheit können diese Orte extrem spannend und sogar gruselig werden.
Vielen Urbexern macht es Spaß, sich Nachts auf Lost Places zu begeben und die besondere Atmosphäre zu erfahren.

Der Begriff  „Lost Place“ umfasst dabei jegliche verlassene Gebäude, Bunker, Militäranlagen und Ruinen. Das Alter spielt dabei keine Rolle. Ob ein Ort aus der Industriegeschichte, der Tagebauzeit oder sogar aus dem 21 Jahrhundert stammt ist egal.

Gerade in der Vergangenheit Deutschlands gibt es hier besonders viele verlassene militärische Anlagen. Darunter etliche Bunker, Kasernen und NATO Stützpunkte.
Sogar ein ganzes NATO Hauptquartier verfällt seit einigen Jahren vor sich hin.

Viele dieser Orte sind mit der Zeit in Vergessenheit geraten. Dabei sind die Gründe für das Zurückbleiben dieser Orte völlig verschieden.
Mal war ein Unternehmensumzug, eine Insolvenz oder die Historie des Landes.
Die Faszination dieser Orte liegt gerade darin, das herauszufinden und zu verstehen, was ein Lost Place für eine Geschichte hat. Urbexer, so nennen sich die Besucher solcher verlassenen Orte, machen sich auf Lost Places auf Spurensuche. Jeder Hinweis kann dabei helfen, die Geschichte und Entwicklung eines Ortes zu verstehen.
Solche Erkenntnisse fassen wir in unseren Artikeln zusammen und dokumentieren so diverse verlassene Orte in Deutschland und Umgebung.

Dabei ist auch Fotografie ein großes Thema. So ist es nicht unüblich, dass sich unter den meisten Urbexern sehr talentierte Fotografen finden, die für ihre Dokumentation eines Ortes atemberaubende Bilder schießen, die einen Ort aufleben lassen. Viele solcher Bilder teilen wir hier mit euch. Andere posten wir auf Instagram.

 

Weitere Lost Places